Suche


 

Aktuelles: Evaluierungsbericht der BNetzA


zurück

Am 21. Januar 2015 hat die Bundesnetzagentur den Bericht zur Evaluierung der ARegV auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Der Bericht soll dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie für die Erarbeitung von Vorschlägen zur Änderung der ARegV dienen. In dem Bericht werden die Befunde und mögliche Handlungsoptionen für eine Anpassung des Regulierungssystems vorgestellt. Neben einzelnen modellunabhängigen Änderungen der ARegV werden vier verschiedene Modelle zur Änderung der Anreizregulierung aufgezeigt. Folgende wesentliche Punkte stehen im Fokus des Evaluierungsberichtes:

1.     Bekanntgabe der Netzentgelte

2.     Personalzusatzkosten

3.     Regulierungskonto

4.     Vereinfachtes Verfahren

5.     Effizienzvergleich

6.     Übergänge von Teilnetzen

7.     Transparenz

8.     Pauschalisierung der Kapitalkosten

9.     Genereller sektoraler Produktivitätsfaktor

10.  Instrumente zur Steigerung der Innovationstätigkeit

11.  Versorgungsqualität

12.  Indikatorbasiertes Investitionsmonitoring

13.  Modellvorschläge zur Weiterentwicklung der ARegV

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer aktuellen Netzbetreiberinformation.
 
 

Netzbetreiberinfo

 
 

Aktuelles

ProduktivitÀtsfak-
tor Strom

-[if gte mso
9]>
Normal
0 ... mehr

Berechnung-
vermiedene-
Netzentgelte fÃŒr -
dezentrale-
Einspeisungen

Die Umsetzung
NEMoG ist ab
01.01.2018 neu
fÃŒr alle ... mehr

ProduktivitÀtsfak-
tor Gas



Die
Beschlusskammer 4
der BNetzA hat am ... mehr

TeKaRe - Termine-
2018

Auch zum
Jahresbeginn 2018
stehen wieder
turnusmÀßig ... mehr

Festlegung zur-
KostenprÃŒfung-
Strom

Die
Beschlusskammer 8
der BNetzA hat am
27. April 2017 auf
Ihrer ... mehr


[ Alle Neuigkeiten ]